Coaching-Wochenende: Glücksmomente, Kopfkino und Visionen

Wer seiner Leidenschaft, seiner Berufung folgt, der wird nicht nur glücklich und entspannt leben, sondern zugleich auch ziemlich erfolgreich sein. Mit Unterstützung der kreativen und auch überraschenden Methoden im Berufungscoaching kann jeder Einzelne für sich ganz neues Wissen generieren und für sich eine Vision entdecken oder entwickeln. Coaching hat einen festen Rahmen und Struktur, es ist zukunftsorientiert und realistisch. Das heißt es wird der Blick meist nach vorne gerichtet und es wird immer möglichst konkret und mit Blick auf die Einzelne / auf den Einzelnen gearbeitet. Daher bieten wir für alle, die noch das passende Studium oder die richtige Ausbildung für sich suchen das Coachingwochenende an. Es richtet sich auch an diejenigen, die sich beruflich noch einmal verändern wollen. Leitung hat Gemeindereferentin und zertifizierter WaVe-Coach Jacqueline Stoeßel. Es findet statt von 27.-29.10.2017 im Kloster Schwarzenberg in Scheinfeld. Anmeldungen nimmt die Diözesanstelle Berufe der Kirche bis 19.10.2017 telefonisch (0951/502-2231) oder per E-Mail (berufe-der-kirche@erzbistum-bamberg.de) entgegen.