Leidenschaft meines Lebens

Ein Berufungsliederwettbewerb

Was ist der Sinn meines Lebens?   
Welche Aufgabe habe ich in dieser Welt? 
Kann ich etwas bewegen?  
Auf wen soll ich bei meinen Entscheidungen hören? 
Wofür setze ich meine Fähigkeiten ein?  
Was will Gott gemeinsam mit mir in dieser Welt erreichen?
Kann und will ich das auch?

Gottes Leidenschaft für diese Welt und meine Leidenschaft, etwas zu bewegen - sie treffen sich an dem Punkt, den wir Berufung nennen. Dahinter steckt oft eine Lebensaufgabe, das Hören auf Gottes Wort, meistens auch Suchen, Ringen und Widerspruch. Es ist ein Wagnis, das den Zuspruch Gottes braucht: Ich bin da! Und so leben wir als Berufene in dieser Welt: Zwischen Mut und Zweifeln, Fragen und Zusagen, Widerstand und persönlicher Erfüllung

Wir suchen Lieder, die persönlich und lebendig, konkret und spirituell, modern und biblisch inspiriert in Musik und Worte bringen, was Berufung heute heißt.Mitreißend und mitsingbar, emotional und voller Tiefe, für Gemeindegottesdienste und Jugendveranstaltungen – das sind die Lieder, die wir suchen. Die besten Lieder werden beim Festival religiöser Lieder 2019 auf Burg Feuerstein im Konzert präsentiert sowie in einem Liedheft veröffentlicht. 

Weitere Informationen im Flyer Berufungsliederwettbewerb.