Datenschutzerklärung

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben. Dieser Datenschutzhinweis gibt Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Welche Daten werden erfasst und wie werden Sie verarbeitet?

Technische Merkmale:
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnen unsere Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den Status und die übertragenen Bytes.

Cookies:
Unsere Website verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten und haben je nach Art eine unterschiedliche Lebensdauer (die sog. Session-Cookies werden bereits nach Ende der Internetsitzung gelöscht, andere Cookies hingegen können eine Lebensdauer von über 10 Jahren haben). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

Für gesetzlich vorgesehene Zwecke
Wir verwenden Ihre Daten für gesetzlich vorgesehene Zwecke. Für die Aufdeckung von Missbrauch und für die Erkennung und Beseitigung von Störungen speichern wir Ihre Daten. Die Logfiles werden gelöscht, wenn die Datenmenge zu groß ist. Dies ist allerdings davon abhängig, wie hoch der Traffic auf dem gesamten Server ist.

Wo werden meine Daten verarbeitet:

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Nur in Einzelfällen und im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

Wie sicher sind meine Daten?

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Nein, die Daten werden in keinem Falle an Dritte weitergegeben.
Ihre Daten werden erst nach Einholung Ihrer Erlaubnis an Dritte (z. B. andere Stellen innerhalb des Hauses) weitergegeben.

Wird meine IP-Adresse gespeichert?

Ihre IP-Adresse wird durch automatisch generierte Logfiles bei uns gespeichert. Die Logfiles werden gelöscht, wenn die Datenmenge zu groß ist. Dies ist abhängig vom Traffic auf dem gesamten Server.

Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet? Z. B. für Werbung?

Das Nutzungsverhalten unserer Besucher kann zwar von uns eingesehen werden, wird jedoch nicht für Werbungszwecke ausgewertet.

Datenkontrolle bei den eingesetzen Social-media Plugins:

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins“). Dabei wird eine zunächst deaktivierte Schaltfläche zu Interaktionen bei Facebook, eingebunden. Die Daten der Nutzer der Website werden dadurch nicht ohne deren Zustimmung an die Betreiber der Netzwerk-Plattformen gesendet. Erst wenn der Anwender den jeweiligen Button anklickt, wird dieser aktiviert. Damit gibt der User seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook. Dann, nach dieser Zustimmung durch den Anwender, baut dessen Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder eine Seite teilen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Fall Sie von sich aus aktiv das durch Klick auf das die Social-Media-Symbole das Plugin aktivieren, Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen.

Kann ich Daten berichtigen lassen?

Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz der Diözesanstelle Berufe der Kirche im Erzbistum Bamberg habe?

Diözesanstelle Berufe der Kirche
Heinrichsdamm 32
96047 Bamberg
Telefon 0951/502-2231
Fax 0951/502-2239
Mail: berufe-der-kirche@erzbistum-bamberg.de